Események betöltése

« All Események

  • Ez az event elmúlt.

UTM pres. Eatbrain Night

november 10 @ 21:00 - november 11 @ 06:30

URGE TO MOVE proudly presents: EATBRAIN NIGHT

XX MAINHALL + 3 Floors
XX 6 Big International Headliners
XX EATBRAIN ACTS
XX + 20 Acts
XX Big Show
XX Huge Venue
XX Massive Soundsystem
XX Friendly People
XX First EATBRAIN NIGHT in Dresden
XX This is the only EATBRAIN NIGHT in GERMANY till the end of 2017

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Dark. Deep. Unfiltered. Unrestrained. This is premier Neurofunk Drum & Bass.
This is Eatbrain.
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

The Lineup will be released step by step within the next few weeks!

Im Veranstaltungssortiment gehört die LABELNIGHT ganz gewiss zu einer der Königsdisziplinen, die man sich überhaupt als Herausforderung stellen kann. Sie zeichnet sich dadurch aus, dass nicht ein Headliner das Erscheinungsbild eines Events prägt, sondern gleich eine ganze Reihe an Künstlern. Diese repräsentieren dabei nicht nur sich selbst, sondern vor allem auch den Duktus und Gestus eines ausgewählten Labels, auf dem sie veröffentlichen. Bestenfalls wählt man für eine solche Nacht entsprechend ein Label aus, welches nicht nur musikalisch überzeugt, sondern als Ganzes – und somit hinsichtlich auditiven und phänotypischen Dimensionen einen hohen Wiedererkennungswert hat. Oft entwickelt sich das Label dadurch über kurz oder lang dann auch zu einer eigenen Marke.
Ein solches Imprint ist EATBRAIN. Sie schaffen es, genau die Brücke zwischen erfahrenen Producern und frischen Talenten zu schlagen und scheuen dabei weder internationale Verknüpfungen, noch das Bekenntnis der Zugehörigkeit zur Jugendkultur – schließlich sieht man insbesondere junge Leute in Eatbrain-Merch.
Abermals wird also am 10.11. die Reithalle Pilgerstätte für die Eatbrain- bzw. UTM-Jünger werden und die Mainhall schwingt die Keule. Aber auch die gleich drei (!) weiteren Floors sind nicht nur Füllprogramm, sondern bringen ihre ganz eigene DnB-Nuance in den Rave ein. Während der Barfloor zum gediegenen Chillen und zu Liquid Drinks bei Sounds von ????, ????, ????, ???? und ???? einlädt, fahren wir im oberen Stock ebenfalls noch den JumpUp-Floor auf. Dort machen sich vor allem unsere Freunde um ????, ???? und ???? zu schaffen. Flankiert werden sie dabei von ???? sowie ????.
Im Bunk(ell)er geht´s wie gewohnt brachial zur Sache. Dort passiert zwischen 22 und 0 etwas, bevor es die gestandenen Hardjockeys ????, ????, ???? und ???? scherbeln lassen.

UTM pres. EATBRAIN LABELNIGHT – mirror universe!

Headliner einzeln vorgestellt:
JADE
Der Gründer des renommierten Labels heißt Jade, kommt aus Ungarn und ist seit über einem Jahrzehnt ein fester Bestandteil der internationalen Drum’n’Bass-Szene. Bereits 2006 war er mit zwei Tracks auf dem Black Sun Empire Album „Endangered Species” vertreten, 2010 veröffentlichte er sein Album „Venom“ auf Citrus Recordings mit aufregenden und zugleich experimentierfreudigen Tracks. Seine energiegeladenen Produktionen und Sets gehen an niemandem unbemerkt vorüber.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
LINEUP: (The Lineup will be released step by step within the next few weeks!)
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

MAINHALL: EATBRAIN NIGHT

x x HEADLINER 1 x x
x x HEADLINER 2 x x

x x JADE x x
(EATBRAIN // Budapest, Hungary)

x x HEADLINER 4 x x
x x HEADLINER 5 x x
x x HEADLINER 6 x x
x ACT b2b ACT x
x ACT b2b ACT x
x ACT x

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

JUMP UP FLOOR:

x ACT x
x ACT x
x ACT x
x ACT x
x ACT x

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

HARD DNB / CROSSBREED / HARDCORE FLOOR:

x ACT x
x ACT x
x ACT x
x ACT x
x ACT x

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

LIQUID / CHILLOUT FLOOR:

x ACT x
x ACT x
x ACT x
x ACT x
x ACT x

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

LINEUP WIRD NACH UND NACH BEKANNT GEGEBEN!!
ERSTER HEADLINER KOMMT AM 11.09.2017!
Seid gespannt!

Styles:
Drum and Bass (ALL KINDS: Neurofunk / Deep / Jump Up / Jungle / Hard DnB / Crossbreed / Hardcore / Liquid / Chill Out)

Adresse: Reithalle,
Werner-Hartmann-Str. 2
01099 Dresden / Germany

Datum: Freitag, 10. November 2017

Beginn: 21 Uhr

VVK:
EARLY BIRD: 10€ + Gebühr (Stark Limitiert/ NUR ONLINE!!!)
(ab 06.09. – 19 Uhr)

NORMAL VVK: 12€ + Gebühr
ABENDKASSE: 15€

Online-VVK:
http://www.tickets.urge-to-move.de

Hardticket kommen später noch dazu:
Fat Fenders – 12,00 € + Gebühr
Musikhaus Korn Filiale Dresden – 12,00 € + Gebühr
FRIMAR SOLUTIONS GbR – 12,00 € (ohne Gebühr)

Infos:
http://www.urge-to-move.de

powered by:
banq – http://www.banq.de
Sir Mampfelot – http://www.sir-mampfelot.de
Kantine No. 2 – http://www.facebook.com/KantineNo2
FRIMAR SOLUTIONS GbR – http://www.facebook.com/frimarsolutions

Részletek

Kezdés:
november 10 @ 21:00
Vége:
november 11 @ 06:30